[english] [italiano]
 
 
Montag, 22.01.2018 (04. KW)
 Hl. Vinzenz (g)
 3. Woche im Jahreskreis
 Stundenbuch: 3. Woche
Kirchen
In Deutschland suchen 
PLZ    Ort    
Veranstaltungskalender
27.01.2018, Vallendar
"Begegnung" mit Pater Josef Kentenich
Kentenich-Jahr 1968 -
2018 
82.1km    mehr...
02.02.2018, Vallendar
Fest der Darstellung des Herrn
Festgottesdienst mit Kerzensegnung 
82.1km    mehr...
04.02.2018, Vallendar
Pilgergottesdienst
mit Einzelsegen 
82.1km    mehr...
05.02.2018, Vallendar
Ich rufe dich bei deinem Namen
Nachmittag für Kommunionkinder, Eltern und Katecheten 
82.1km    mehr...
10.02.2018, Vallendar
Eine Stunde vor dem Herrn
"Wir wollen wieder mehr lernen, auszuruhen in Gott"/ J. Kentenich 
82.1km    mehr...
Alle Termine zeigen
Magazin
Ökumenische Zentren?
Kein Pfarrer mehr, kein Gottesdienst - was folgt daraus? von Erntehilfe
Tipp für "Seltengänger"
An Weihnachten nichts aus dem Klingelbeutel nehmen! von Erntehilfe
VATIKANMEDIEN ERNEUERT!
Zusammenlegung: "Radio Vatikan" gibt's nicht mehr! von Erntehilfe
Alle neuen Beiträge

 

4 Kirchen-Logs

Liebfrauen

Schärfengässchen 3
60311 Frankfurt

Bistum Limburg
Hessen

Pfarrbüro:
Liebfrauen - Kloster- u. Rektoratskirche
Schärfengässchen 3
60311 Frankfurt

Tel. 069 / 297 296 0

eMail: info@liebfrauen.net

http:// www.liebfrauen.net/


 
 Kategorie hinzufügen 



Br. Harald
Frankfurt am Main
 


Conde
Raunheim

maximinixx
Brechen

Paulus
Oberursel, Taunus
 

Wissenswertes

 Sehenswert:
1318 stiftete der Frankfurter Patrizier Wigel von Wanebach, dessen Epitaph von 1322 sich noch heute in der Kirche befindet, zusammen mit seinem Schwiegersohn Wigel Frosch eine kleine Kapelle am damaligen Rossebühel, dem späteren Liebfrauenberg. Seine Witwe Katharina von Wanebach erweiterte die Stiftung und erreichte 1325, dass die Kapelle vom Mainzer Erzbischof Matthias von Bucheck zur Stiftskirche Zu Unserer Lieben Frau erhoben wurde.  
1344 wurde der kleine Bau nach Westen zu einer dreischiffigen gotischen Hallenkirche erweitert. Ab 1415 wurde die Südfassade der Kirche umgestaltet. Aus dieser Zeit stammt der bedeutendste architektonische Schmuck der Kirche, ein Tympanon mit der Anbetung der Könige aus der Werkstatt Madern Gertheners. 1453 gestattete der Rat der Stadt dem Stift, einen westlich der Kirche gelegenen Turm der Frankfurter Stadtbefestigung zum Glockenturm umzubauen. 1506 bis 1509 verlängerte Jörg Östereicher das Langhaus und vergrößerte den Chor.  
1520 bis 1530 war Johannes Cochläus Dechant des Liebfrauenstiftes. Es blieb auch nach der Einführung der Reformation in Frankfurt im Jahre 1533 katholisch und unter der Jurisdiktion der Erzbischöfe von Mainz. Bei der Säkularisation 1803 fiel das Eigentum an der Kirche der Stadt Frankfurt zu; sie gehört seitdem zu den Dotationskirchen, für deren Unterhalt die Stadtgemeinde zu sorgen hat. 1824 erbaute Friedrich Rumpf eine neue, dem Gerthenerschen Dreikönigsportal vorgelagerte, Eingangshalle.  
1923 wurde die Seelsorge an der Liebfrauenkirche von den Kapuzinern übernommen, die nördlich der Kirche einen Konvent anlegten. Die Kapuziner hatten bereits von 1723 bis 1803 eine Kirche auf dem Gelände des ehemaligen Antoniterhofes in der Töngesgasse besessen.  
Am 22. März 1944 traf ein schwerer Luftangriff die historische Frankfurter Altstadt. Auch die Liebfrauenkirche brannte vollkommen aus, das benachbarte Kloster wurde schwer beschädigt. Ein Teil des Kirchenschmucks konnte gerettet werden, unter anderem blieb die Marienstatue in einer dem Klosterhof zugewandten Nische der äußeren Kirchenmauer unbeschädigt.  
Nach Kriegsende erhielt der Chor der Kirche ein Notdach, um ihn wieder provisorisch für Gottesdienste nutzen zu können. Der Rest der Kirche blieb mehr als zehn Jahre als Ruine stehen, bis zu ihrem Wiederaufbau 1955/56.

  Geschichte:
Johann W. Goethe ging oft in die Liebfrauenkirche. Die Pietá außen inspirierte ihn zu dem Gedicht: Neige, o schmerzensreiche ...

 Orgel:
Herzstück der Liebfrauenkirche ist eine Orgel, die 2008 neu gebaut wurde. Das Instrument, dessen Klangstil speziell auf die deutsch- und französisch-romanische Literatur ausgerichtet ist, setzt einen besonderen Akzent in der Orgellandschaft der Frankfurter Kirchen. Für den Neubau der Orgel, die über zwei Spieltische verfügt, wurden insgesamt 3.370 Pfeifen angefertigt. Die Kosten für den Orgelbau wurden geteilt: 500.000 € trägt die Stadt, den Rest finanziert die Liebfrauenkirche über Spenden.

 Wallfahrt:
In der Liebfrauenkirche steht eine Pietà, die seit dem Mittelalter Ziel der Wallfahrer ist. Im Innenhof der Kirche steht eine vielverehrte Lourdes-Madonna.

 Klosterkirche:
Die Lebensform der neun Kapuziner in ihrem Kloster an der Einkaufmeile passt gut in die Hektik einer Bankenmetropole. Mit drei Schwestern der Aachener Franziskanerinnen leben sie im Schnittpunkt der Verkehrsströme der modernen Bankenstadt: etwa 300.000 Menschen kommen über den S-Bahnhof Hauptwache als Angestellte oder Konsumenten in die "Zeil". Auf dem Marktplatz der Citv bildet Liebfrauen mit seiner konsum- und werbefreien Zone eine Oase im Trubel der Stadt.  
 
 
Diese Unterbrechung der Geschäftigkeit bricht lang vergessene Fragen und verdrängte Sehnsucht nach einem Leben auf, das tieferen Hunger und Durst hat, als die Schaufensterauslagen zu stillen versprechen. Die Brüder und Schwestern an Liebfrauen verstehen sich als WeggefährtInnen für die Menschen, die mit ihren sehr unterschiedlichen Seelen- und Lebenslagen aus dem Strom der Menge ausscheren. Sie geben dem "Seelenbad Mitte", so wird die Kapuzinerkirche von den Frankfurtern gern liebevoll genannt, im Laufe eines Tages ein immer wieder neues Gepräge.

Beitrag bearbeiten?

Alle Gottesdienste für Liebfrauen

Tag/UhrzeitArtBesonderheitEingabe

Sonntags 
08.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
10.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
11.30  Messfeier    13.10.2007
dio robot
12.30  Anbetung 
bis 18h in Kapelle
  13.10.2007
dio robot
17.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
20.30  Messfeier    13.10.2007
dio robot

Montags 
07.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
18.30  Messfeier    23.07.2017
BrPaulus

Dienstags 
07.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
18.30  Messfeier    23.07.2017
BrPaulus

Mittwochs 
07.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
18.30  Messfeier    23.07.2017
BrPaulus

Donnerstags 
07.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
18.30  Messfeier    23.07.2017
BrPaulus

Freitags 
07.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
18.30  Messfeier    23.07.2017
BrPaulus

Samstags 
07.00  Messfeier    13.10.2007
dio robot
17.00  Vorabendmesse    20.07.2008
Andros

 

Besondere Gottesdienste an Feiertagen
 
Heilige Woche
Gründonnerstag  20.30  Gründonnerstagsliturgie    20.04.2011
Br. Harald
Karfreitag  15.00  Karfreitagsliturgie    20.04.2011
Br. Harald
Karsamstag  21.00  Osternacht    20.04.2011
Br. Harald
Ostersonntag  08.00  Messfeier    20.04.2011
Br. Harald
10.00  Messfeier    20.04.2011
Br. Harald
11.30  Messfeier    20.04.2011
Br. Harald
17.00  Messfeier    20.04.2011
Br. Harald
20.30  Messfeier    20.04.2011
Br. Harald

Alle Angaben ohne Gewähr! Bitte prüfen Sie die Gültigkeit der Termine auf der Homepage der Pfarrgemeinde. Manche Angebote können auch an einem anderen Ort als der Pfarrkirche stattfinden (z.B. Altenheim, Filialkirche)
Termine korrigieren/aktualisieren?

 
 

Passwort vergessen?   Neu als Mitglied registrieren

 

 

Partner von

Diese Website zu Mister Wong hinzufügen Bookmark für diese Diomira Seite bei del.icio.us Bookmark für diese Diomira-Seite bei Spurl.net Bookmark für diese Diomira-Seite bei Webnews! Bookmark für diese Diomira-Seite bei Digg! Bookmark bei Bloglines Bookmark bei Technorati Bookmark für diese Diomira-Seite bei YahooMyWeb Bookmark für diese Diomira-Seite bei blogmarks Bookmark für diese Diomira-Seite bei Ma.gnolia.com

Bei technischen Problemen bitte Mitteilung an webmaster@diomira.de
Dieser Service ist auch erreichbar über
kirchensuchmaschine.de, gottesdienste24.de und kirchen24.de
Impressum

Heute haben Namenstag
Dietlinde, Vinzenz und Walter
 
Wo Glocken rufen*)
für mehr Infos zu den Kirchen, mit der Maus über die Bilder fahren

Gottesdienste und katholische Kirchen

Christkönig
66606 St. Wendel
06.45 Uhr
Messfeier
St. Kajetan (Theatinerkirche)
80333 München
07.00 Uhr
Messfeier
Klosterkirche St. Georg
93309 Kelheim
07.00 Uhr
Messfeier
St. Stephan, Dom
94032 Passau
07.00 Uhr
Messfeier
Abtei Münsterschwarzach
97359 Münsterschwarzach
06.30 Uhr
Messfeier
Anbetungskloster St. Gabriel
14052 Berlin
07.00 Uhr
Messfeier
St. Martin
01099 Dresden
19.30 Uhr
Gebet
St. Hildegard
68309 Mannheim
22.00 Uhr
Gebet
Benediktinerinnenkloster Köln
50968 Köln
06.00 Uhr
Stundengebet
St. Konrad
86156 Augsburg
20.00 Uhr
Messfeier
St. Ludger
40225 Düsseldorf
07.00 Uhr
Gebet
Kirche in der Apostolischen Schule
53902 Bad Münstereifel
07.00 Uhr
Messfeier
Maria Königin
58509 Lüdenscheid
07.00 Uhr
Stundengebet
Ursulinen-Kloster
99084 Erfurt
06.10 Uhr
Stundengebet
Mariä Himmelfahrt
92334 Berching
05.00 Uhr
Stundengebet
St. Wolfgang
93051 Regensburg
07.00 Uhr
Messfeier
Mariä Himmelfahrt
91639 Wolframs-Eschenbach
20.00 Uhr
Gebet
Abtei Königsmünster
59872 Meschede
19.40 Uhr
Stundengebet
Kloster zur Heiligsten Dreifaltigkeit
92521 Schwarzenfeld
06.30 Uhr
Messfeier
Kloster Schweiklberg
94474 Vilshofen
05.00 Uhr
Stundengebet
Cella Sankt Benedikt (Hauskirche)
30161 Hannover
07.00 Uhr
Stundengebet
St. Blasius und Martinus
66793 Saarwellingen
05.45 Uhr
Messfeier
Hl. Kreuz
23879 Mölln
06.30 Uhr
Gebet
Kloster Frauenberg
36039 Fulda
06.45 Uhr
Stundengebet
Abtei Maria Laach
56653 Maria Laach
19.45 Uhr
Stundengebet
St. Antonius
26906 Dersum
19.30 Uhr
Messfeier
Heilig Kreuz
09306 Wechselburg
06.40 Uhr
Stundengebet
Kloster Erlenbad
77880 Sasbach b. Achern, Baden
06.30 Uhr
Stundengebet
St. Johann Nepomuk
08056 Zwickau
06.00 Uhr
Messfeier
Kloster Karmel Heilig Blut
85221 Dachau
07.00 Uhr
Messfeier
St. Laurentius
51465 Bergisch Gladbach
07.00 Uhr
Messfeier
Hl. Geist
77656 Offenburg
21.00 Uhr
Stundengebet
Maria Königin des Friedens (Mariendom)
42553 Velbert
06.45 Uhr
Messfeier
Abtei zur Hl. Maria
36037 Fulda
05.40 Uhr
Stundengebet
Anbetungskirche Hl. Kreuz
84503 Altötting
06.30 Uhr
Messfeier
Sühnekirche
88145 Opfenbach
06.25 Uhr
Stundengebet
Katholische Studentengemeinde Thomas Morus
04107 Leipzig
07.00 Uhr
Stundengebet
St. Klara
85354 Freising
06.45 Uhr
Messfeier
St. Michael
51545 Waldbröl
06.00 Uhr
Gebet
St. Mauritius
66636 Tholey
06.15 Uhr
Stundengebet
St. Johannes
61389 Schmitten
19.30 Uhr
Gebet
St. Norbert
46399 Bocholt
19.30 Uhr
Messfeier
St. Peter und Paul
79111 Freiburg
20.30 Uhr
Gebet
St. Jakobus der Ältere
67227 Frankenthal
06.30 Uhr
Messfeier
Anbetungskapelle
56179 Vallendar
06.30 Uhr
Messfeier
Kloster Oberzell
97299 Zell a. Main
06.30 Uhr
Stundengebet
St. Clara
02625 Bautzen
07.00 Uhr
Messfeier
*) Alle Angaben ohne Gewähr.
 Zeiten eintragen/bearbeiten 
 

Anzeigen
1515186000 -- 1516644151